Der FAIRkauf im Süderelbe-Einkaufszentrum

Schönes, Leckeres und Faires aus aller Welt!

Im SEZ im Erdgeschoss gegenüber der Apotheke finden Sie neben Informationen auch Lebensmittel, Kunsthandwerk und kleine Mitbringsel aus Fairem Handel.

Unsere Öffnungszeiten:

  • Dienstag, Mittwoch und Freitag: 12 - 18 Uhr
  • Donnerstag: 10 - 18 Uhr
  • Samstag: 10 - 14 Uhr

Achtung! Bis auf weiteres montags geschlossen. Wir brauchen Verstärkung :)

Der FAIRKauf ist während der Öffnungszeiten telefonisch erreichbar
unter 040 / 743 29 655.

Schon gewusst?

Im FAIRKauf haben wir auch Materialien wie Bücher und DVDs zum Thema Globales Lernen und Fairer Handel kostenlos für Sie zum Ausleihen.

In der "Kleinen Kleiderkammer", einem Ableger des Michaelis-Kleidermarkts, finden Sie sehr günstige gute, gebrauchte (und damit ressourcenschonende) Kleidung.

Gerechtigkeit statt Mitleid

"Eure Almosen könnt Ihr behalten, wenn Ihr uns gerechte Preise zahlt!" Spenden sind oft notwendig, aber sie ändern wenig an der Ungerechtigkeit im Handel zwischen Nord und Süd.

Mit dem Fairtrade-Siegel zeichnet der Verein TransFair Produkte aus, die zu festgelegten fairen Bedingungen gehandelt werden. Durch gerechtere Handels-beziehungen sollen die Lebensbedingungen der Menschen in den Ländern des Südens verbessert, die Binnenwirtschaft gestärkt und langfristig ungerechte Weltwirtschaftsstrukturen abgebaut werden.

Produkte mit dem Fair Trade Siegel finden Sie in Neugraben:

im Bio-Markt Neugraben und dem Reformhaus am Neugrabener Markt, bei Budnikowsky (Lütt Enn) und bei den Discountern Kaufland, Penny und Lidl.

Rosen mit dem Fair Trade Siegel gibt es bei Blume 2000.

Weltläden gehen ein Stück weiter und verwirklichen ein Stück Welt, wie sie sein sollte: gerechter und menschenwürdiger. Entdecken Sie die ganze Welt des fairen Handels, alle Adressen unter www.weltladen.de.

Wir empfehlen:

  • Kaufen Sie im Weltladen, z.B. im Weltladen Harburg, Julius-Ludowieg-Straße 9, 21073 Hamburg, Tel.: 040-67 95 36 49, Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 10 - 18 Uhr, Samstag: vorübergehend geschlossen, mehr unter www.weltladen.de/harburg
  • Bio-Waren und Produkte aus der Region finden Sie auf dem Neugrabener Wochenmarkt (Marktzeiten: Di + Do + Sa 07.00-13.00), im Bio-Markt und im Reformhaus am Neugrabener Markt.
  • Biofleisch können Sie beim Hof Facklam (www.hof-facklam.de) beziehen.
  • Gemüse zum Selberziehen gibt´s bei Erntezeit, www.gaertnernmachtgluecklich.de.
  • Weitere ökofaire Adressen im Bezirk Harburg und Umgebung unter www.harburg21.de
  • hamburgweit unter dem Stadtplan auf www.fairtradestadt-hamburg.de.

Hinweise auf weitere Verkaufsstellen nehmen wir gern entgegen!

Termine

29.05.2016 (Sonntag)

„Zeigt her eure Kleider, zeigt her eure Schuh“

Michaeliskirche Neugraben,, Cuxhavener Straße 323, 21149 Hamburg

10 Uhr Familiengottesdienst mit Pastorin von Thun.

Nach dem Gottesdienst: Kinderflohmarkt bis 14 Uhr mit Kuchen und fair...

30.05.2016 (Montag), 16:00 - 19:00 Uhr

abgesagt!: Durchblick! – Globales Lernen für Kinder: Fortbildung

Globales Lernen: Konzept, Zielgruppenorientierung, Inhalte und Methoden.
Referentin: Christina Castillon, Open School 21

Neben der Möglichkeit zum kollegialen Austausch, Informationen zu unserem...