Mitmachen in Neugraben

Aktive beim Kochbuchverkauf auf der 500-Jahr-Feier

Das Planungsteam "Fairkauf 2.0" sucht weitere Engagierte, die Lust haben einen Weltladen in guter lage in Neugraben zu initiieren und zu betreiben!
Wir glauben daran, dass es auch in Neugraben möglich ist, die Menschen von dem leckeren und attraktiven Angebot des Fairen Handels zu überzeugen und damit für uns alle eine sofort umsetzbare Alternative für eine Welt ohne Hunger und Ausbeutung aufzuzeigen!

Wir suchen auch Verstärkung für den Verkauf von fairen Produkten auf Verkaufständen: Hier verkaufen wir derzeit Produkte aus dem Fairen Handel und informieren über unsere Aktivitäten.

Sie hätten regelmässig 2-3 Stunden die Woche Zeit, hier mitzuhelfen? Oder wären bereit einzuspringen, wenn jemand mal nicht kann? Melden Sie sich doch einfahc per mail oder Telefon, herzlichen Dank!

Wer hat Interesse an der Homepage mitzuwirken?
Fotos von Veranstaltungen machen, kleine Berichte schreiben oder einfach aktuelle Informationen einstellen - das wäre eine große Hilfe!

 

Bitte schicken Sie uns eine Mail oder rufen uns an: info(at)neugraben-fairaendern.de oder 040 – 180 785 10.

Termine

28.05.2018 (Montag), 18:00

Welcher Idee unterliegt der Freihandel und wie wirkt er sich in der Realität aus?

Darüber liest Prof. Dr. Heiner Flassbeck, ehem. Chefvolkswirt der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung (UNCTAD), Genf, am 28.5. um 18 Uhr im Audimax Rahmen der Vorlesungsreihe 'Handel(n)...